Arbeitskreis Historie Kappel- Grafenhausen
Arbeitskreis HistorieKappel- Grafenhausen

St. Cyprian und Justina Kappel

Pfarrkirche St. Cyprian und Justina

Bereits im Jahre 1737 wurde hier eine neue Kirche gebaut. Im Laufe des folgenden Jahrhunderts war die neue Kirche für die rasch anwachsende Pfarrei zu klein geworden. So ging Pfarrer Dr. Joseph Vitus Burg an die Erweiterung die im Jahre 1827 vollendet war. Es war nun ein mächtiges Gotteshaus, mit 1300 Sitzplätzen.

Ein schwerer Schlag traf das Gotteshaus am 14. Februar 1945 (Aschermittwoch). Unter Artilleriebeschuss vom Elsass her, wurde neben zahlreichen Gebäuden auch die Kirche und Pfarrhaus völlig zerstört.

Am 6.Oktober 1947 wurde der Grundstein zum Wiederaufbau gelegt. Am 30. September 1948 war Richtfest des Turmes welcher eine Zwiebelform bekam. Mit berechtigtem Stolz wurde dann am 1. Oktober 1949 Richtfest am Langhausschiff gefeiert. Zum Gebrauch für den Weihnachtsgottesdienst 1949 wurde das Gotteshaus mit Notgestühl, provisorischen Fenstern, Not-Türen und Beleuchtung versehen. Bis die Inneneinrichtung vollständig vollendet war, vergingen wegen Materialknappheit und Währungsreform noch einige Jahre. An Weihnachten 1955 wurden dann die 5 neuen Glocken geweiht welche seither für ein schönes Geläut sorgen.

Ein herrliches Kunstwerk in der Kirche ist die Statue einer Madonna von einem unbekannten Meister aus der spätgotischen Zeit um das Jahr 1500.

Das Deckenbild des irischen Glaubensbote Fridolin welches im Krieg 1945 zerstört wurde, wurde nach Beschreibungen älterer Bürger bei der Innenrenovierung im Jahre 1988 neu gemalt. In diesem Zusammenhang wurde auch der Altarraum neu gestaltet. Die Kreuzigungsgruppe welche ehemals für die Kirche St. Peter und Paul in Lahr 1964 gefertigt wurde, wurde dort bei einer späteren Innenrenovierung ausgelagert und fand so hier wieder seine Verwendung.

 

Kirche vor 1945, Postkartenansicht
Kirche vor 1945, Postkartenansicht

Beitrag und Bearbeitung: Rudi Rest,Grafenhausen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Historie