Arbeitskreis Historie Kappel- Grafenhausen
Arbeitskreis HistorieKappel- Grafenhausen

Willkommen

Willkommen auf der Startseite für die Erforschung der Geschichte von Kappel-Grafenhausen und seinen Menschen.

 

Für jedes Land, Volk, jeden Ort und Mensch ist nicht nur die Gegenwart oder die Zukunft von Wichtigkeit, sondern auch das Wissen über seine Wurzeln, das heißt über seine Vergangenheit.

 

Damit dieses Wissen um die Vergangenheit nicht unumkehrbar verloren geht, hat sich ein Arbeitskreis gebildet, welcher seine Arbeit der Historie der Gemeinde Kappel- Grafenhausen widmet.

Rathausstraße Kappel
Hauptstraße Grafenhausen

Gemälde von Heinrich Hägle, Kunstmaler in Grafenhausen

geb. 30.05.1904 gest.15.03.1986

Foto von Claus Leser

 

--------------------------------------------------------------------------

Aktuelles Thema:

Alte Postkarten von Kappel-Grafenhausen für eine Ausstellung/Präsentation, Heftbroschüre

Bührles in Amerika 2017

Quelle:News Tribune J.C. vom 28.05.2017

Bührle Dr. in Jefferson City

Neues vom schwarzen Brett

Zum Thema Müll in unserer Landschaft

Quelle: Lahrer Zeitung

Kappel-Grafenhausen Göpperts Ärger über Müllsünder groß Michael Masson, 09.06.2017 03:00 Uhr

c59e3e6c-4c25-11e7-a047-b227602a2e65.jpg

Immer öfter wird der Wald von verantwortungslosen Zeitgenossen zugemüllt. Bernhard Göppert holt hier Reifen aus dem Gebüsch, die dort gesetzeswidrig entsorgt worden waren. Foto: Masson

Ein Beispiel aus den USA ,1000 Dollar oder bis zu 1 Jahr Haft!  Für Müllsünder.

Homepage online

Stand: 08.08.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Historie