Arbeitskreis Historie Kappel- Grafenhausen
Arbeitskreis HistorieKappel- Grafenhausen

Wegkreuze Kappel

  • 8 - Rathausstr.

  • 9 - Wittenweiererstr.

  • 10 - Löwenstr.

  • 11 - Mühlenstr.

  • 12 - Rheinstr.

             8. Rathausstr. Kappel

ZUE

EHR GOTES

IOHANES

ANDLAUER

1771

ANA MARIE

LOEFLERIN

9. Wittenweiererstr.  Kappel

Ich danke dir Herr Jesus

Christ

daß du für mich gestorben bist

Ach! Laß dein Blut und deine

Pein

An mir doch nicht verloren

sein

Gestiftet im Jahre 1884

Von Stephan Andlauer Bürgermeister und dessen Ehefrau

Franziska Enderle deren Sohn Wilhelm Andlauer und dessen

Ehefrau Maria Theresia Bandeher von Paris

 

 

                              10.Löwenstr. Kappel

1739

MATHIAS

ANDLAUER

SCHULDHEIS

-------------------------------------

UND

SEINER FRAU

EHGMAHLIN

CLARA

LORMENIN

HABEN ES

AUF GERICHT

GOT ZU

EHREN

      11. Mühlenstr. Kappel

Jesu dein

theüres blud

kom uns zu gut

zur gottes und

Maria ehr

stelt dises Kreuz

daher

die Ehrsame gemeind

alhier in Capell anno

1742

               12. Rheinstraße

JESUS

STARB AM

KREUZE

DAMIT WIR

DER SUNDE

ABSTERBEN

UND DER

TUGEND

LEBEN.

1 Petr. 2,24

NIEMAND

KANN EINE

GROSSERE

LIEBE HABEN

ALS DAS ER

SEIN LEBEN

FÜR SEIEN

FREUNDE

GIBT

Joh 15,13

LIEBET

EINANDER

WIE ICH

EUCH

GELIEBT

HABE

JOH.15,12

-----------------------------------------------

ERRICHTET

DEN 20

MAI 1816

Fotos und Bearbeitung: Heinz Renter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Historie