Arbeitskreis Historie Kappel- Grafenhausen
Arbeitskreis HistorieKappel- Grafenhausen

Warum nur,

lässt sich der Trend der Zeit nicht stoppen ?

Den Zug in der Vergangenheit auf die Schiene gesetzt,

das Bahngeleis der Gegenwart die Richtung uns zeigt.

Die Zugführer im Geschwindigkeitsrausch,

kein Halten, kein Abzweig mehr kennt.

So vergeht Jahr und Tag, kaum Zweifel sich regt,

ob man als Fahrgast des Zuges,

auf dem Richtigen Bahngleis steht.

Der Eine oder andere die Notbremse sucht,

in Gedanken daran , den Abzweig und die Richtung verpasst.

Der Zug in die Zukunft mit Vollgas voraus.

Der Fahrplan und Weichensteller die Richtung kennt.

Am nächsten Bahnhof und Zug halt,  wird man schon sehen.

Wie es weitergeht?

 

 

W.Bührle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Historie