Arbeitskreis Historie Kappel- Grafenhausen
Arbeitskreis HistorieKappel- Grafenhausen

Seilfähre Kappel/Rhein - Rhinau

Das Bild zeigt die Rheinfähre, die zwischen den beiden Gemeinden Kappel und der elsässischen Gemeinde Rhinau die beiden Rheinufer miteinander verbunden hat.

Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, war die Ladekapazität der Fähre mehr als begrenzt, aber für die damaligen Verhältnisse völlig ausreichend.

Es handelte sich dabei um eine sogenannte Seilfähre, die zwischen den Pontonbrücken zwischen beiden Uferseiten hin und her pendelte.

Für die Bevölkerung in der Grenzregion war die Fähre damals schon eine unerlässliche Einrichtung, um geschäftliche aber auch persönliche Kontakte zu den Menschen auf der jeweils anderen Seite des Rheins zu pflegen.

Die Aufnahme entstand vermutlich Mitte der 1950er Jahre.

 

 

Gastbeitrag von Gerold Sahl

Bildquelle: F. Fliehler, G.Sahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Historie